MIETBEDINGUNGEN
Kiddis Events

  1. Allgemeiner Geltungsbereich, Art der Verträge

Gegenstand des Vertrages ist die Überlassung der nach dem Vertrag ausgewählten Hüpfburg,
Bumper Bälle, Zubehör (nachstehend Mietsache genannt)
für den vertraglich vereinbarten Zeitraum. Nach beidseitigen Unterschreiben der
Mietbedingung ist der Vertrag gültig. Abweichende Bedingungen des Kunden werden
nicht anerkannt.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken
abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen
beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche
oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss
eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen
beruflichen Tätigkeit handelt.

  1. Leistungsgrundlagen

Die überlassene Mietsache ist ausschließlich für den Innenraum / Außenbereich geeignet, mit entsprechendem Untergrund.
Für die Stromversorgung und den Aufstellplatz hat der Kunde selber zu sorgen und die Kosten zu übernehmen.

Die Mietsache ist pfleglich zu behandeln. Alle Schäden sind unverzüglich der Sahu Media mitzuteilen. Schäden an der Mietsache, die während der Mietzeit entstehen, hat der Kunde im vollen Umfang zu tragen.
Die Angebote sind freibleibend. Änderungen vorbehalten.

  1. Terminvereinbarung und Anmeldung

Mit Ihrer Unterschrift auf dem Mietvertrag akzeptieren Sie unsere Mietbedingungen.
Umbuchung durch den Kunden ist nur nach Rücksprache mit Kiddis Events möglich.

  1. Zahlung / Storno / Schäden / Kündigung

Ist der Mietvertrag zustande gekommen, zahlt der Kunde bei Abholung die Mietsache.
Es ist in unserem Ermessen, eine Kaution zu erheben.

Bei jeder Hüpfburg / Bumper Ball wird eine Kaution erhoben. Diese Kaution ist vor Ort zu zahlen (in Bar).

Bei Stornierung der Mietsache durch den Kunden bis spätestens 14 Tage vor dem im Vertrag genannten Termin werden 20 % der Mietsumme fällig. Bis zu 5 Tagen vor dem im Vertrag genannten Termin werden 50 % der Mietsumme fällig. Bei einer Stornierung, die weniger als 2 Tage beträgt, ist der gesamte Mietpreis zu zahlen.

 – Hüpfburgen, Bumper Bälle, Zubehör –

Verursacht der Kunde einen Schaden an der Mietsache, beträgt die Selbstbeteiligung des Kunden bis zu 600,-€.

Im Fall eines Schadens erhält der Kunde eine Rechnung.

Eine Kündigung aus wichtigem Grund durch den Vermieter ist immer zulässig. Wir sind berechtigt, einen
Termin aus wichtigen Gründen abzusagen. Der Kunde wird hierüber umgehend vor Leistungsbeginn informiert.
In diesem Fall wird eine Umbuchung auf einen Ersatztermin angeboten. Sofern dieses vom Kunden nicht
angenommen wird, erhält dieser ein bereits gezahltes Entgelt zurück. Weitergehende Ansprüche sind
ausgeschlossen, z. B. Mietsache vom Vormieter beschädigt.

  1. Lieferung / Rückgabe

    Nach vereinbarter Mietzeit wird die Mietsache durch den Mieter abgeholt. Die Rückgabe der Mietsache darf nur an einen Mitarbeiter von Kiddis Events übergeben werden.
    Der Kunde verpflichtet sich, die Mietsache ordnungsgemäß zu behandeln und Schäden zu vermeiden.
    Mietzeitverlängerung ist in jedem Fall mit Kiddis Events abzusprechen. Wir sind 24 Stunden am Tag
    telefonisch zu erreichen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten.

  2. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen beginnend ab
Vertragsschluss schriftlich per Brief oder E-Mail widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die
rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:

Sahu Media Ug & CO. KG,
Langenbochumer Str. 201, 45701 Herten, E-Mail: kontakt@kiddis-events.de
Das Widerrufsrecht erlischt jedoch spätestens, wenn der Kunde die Mietsache erhalten bzw. genutzt hat.

– Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An:

Sahu Media Ug & CO. KG,
Langenbochumer Str. 201, 45701 Herten, E-Mail: kontakt@kiddis-events.de
Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag für Erbringung folgender Dienstleistung.
_______________________________________________________
Bestellt am (*) ____________ / erhalten am (*) __________________
Name Kunde
________________________________________________________
Anschrift Kunde
________________________________________________________
Unterschrift Kunde
_________________________
Datum

7. Gerichtsstand
Unser Geschäftssitz ist gleichzeitig der Gerichtsstand.